Externe Domains bei All-Inkl.com aufschalten

11.02.2010 von Justus

Ich wusste nicht genau, wie ich meine Domains (die ich sehr zufrieden und günstig bei INWX.de registriert habe), auf meinen Account bei all-inkl.com aufschalte.

UPDATE:

Wie Kostaki in den Kommentaren bemerkt hat, geht es noch einfacher. Die Domain im KAS eintragen und dann die IP des Servers in den inwx-DNS eintragen. Das sieht so aus:

Die Antwort des Supports (die innerhalb einer Minute kam):

Hallo Herr Blümer,

um dies zu realisieren gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Sie müssen die Domain bei uns im KAS unterhalb Ihres Accounts anlegen. Nach ca. 30 Minuten erkennen unsere Nameserver automatisch, dass eine neue Domain angelegt wurde.

2. Jetzt müssen Sie bei dem Provider, wo die Domain liegt, unsere Nameserver (wie unten genannt) eintragen.

Unsere Nameserver lauten:

ns5.kasserver.com = 85.13.128.3 (IP)
ns6.kasserver.com = 85.13.159.101 (IP)

Sollten Sie selbst direkt bei der nic.ch eine Domain registrieren und dort unsere Nameserver eintragen wollen, so verwenden Sie bitte auschließlich nur den ns3- und ns4-Nameserver, der wie folgt lautet:

ns3.kasserver.com = 85.13.128.2 (IP)
ns4.kasserver.com = 85.13.140.2 (IP)

Hinweis! Bitte prüfen Sie bei dem Anbieter/Registrar wo Sie unsere Nameserver eintragen möchten, ob auch wirklich eine Änderung der Nameservernamen vorgenommen wird. Nicht selten muss man an dieser Stelle eine IP-Adresse eintragen, aber nicht die IP-Adresse der Nameserver, sondern die IP-Adresse des Zielserver auf dem Ihre Hauptdomain freigeschalten ist.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich im Rahmen unserer Möglichkeiten jederzeit gern beratend zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ronny Kretschmar
Support Team



Kommentare

  1. Du brauchst den Nameserver nicht zu ändern. Ich benutze all-inkl als Mailserver und für ein paar kleinere Seiten, für Domains die nicht dort gehostet sind. Domain im KAS anlegen und dann den A oder MX Record der Domain auf den all-inkl Server umleiten. fertig.

  2. Kennst du oder ein Mitleser vielleicht noch einen anderen Hoster bei dem das klappt?
    Bei All-Inkl mach ich das auch, wenn ich so mit und mit meine günstig registrierten domains projektiere…Anfrage bei anderen Hostern waren bisher erfolglos und wurden nicht wirklich verstanden

  3. Hehe, ich suche auch gerade nach Hostern, die es erlauben externe Domains aufzuschalten. Seit ich inwx.de & Co. nutze, verstehe ich auch gar nicht mehr warum man früher Domains immer zusammen mit Webspace bestellt hat… ;-)
    Bei hostloco.com soll es mit CNames funktionieren, allerdings weiß ich nicht wie gut das klappt. Webhostone.de soll es generell erlauben, servage.net auch, Alfahosting.de auch… Aber irgendwie machen die wenigsten Hoster genaue Angaben zu Funktion & Preisen. :-(

  4. Hallo,

    bei http://www.celeros.de/ ist das ohne weitere Kosten möglich. Dazu muss nur der Support angeschrieben werden. Bin da bereits selbst seit längerer Zeit und trotz des niedrigen Preises bieten die eine sehr gute Leistung.

    Freako

  5. Mario Kober

    Bei Mittwald lässt sich das auch easy im Kundeninterface einstellen – ist dort kostenlos.

  6. Justus, danke für diesen Tipp! Habe genau das über Google gesucht und bin hier gelandet.

  7. Hi,

    wie muss denn der MX Record aussehen, wenn ich auch die Postfächer bei all-inkl einrichten will? mail.example.com (also meine Domain) oder eine von all-inkl.s Domains?

    Danke,

    Otto

    1. Hallo Otto,
      ganz richtig: deine Domain wie oben im Screenshot eintragen und die Postfächer sollten wie gewohnt funktionieren.

  8. Hey Zusammen,

    ich habe gerade versucht eine Domain von InWX auf meinen All-Inkl Private Webspace aufzuschalten.

    Die Domain klappt einwandfrei (A Records).

    Weiterhin habe ich noch versucht mit Hilfe des MX Eintrags E-Mails über die InWX-Domain zu verschicken.
    Jedoch komme ich nicht mit pop3.domain.de auf den E-Mail Server drauf.

    Hat das Problem jemand anders auch schon gehabt und weiß wie man es löst?

    Grüße

  9. Ich empfehle generell die Nutzung einer E-Mail weiterleitung sofern man mit dem jeweiligen E-Mail Konto selbst keine Mails verschicken muss. Insbesondere deshalb da man bei All-Inkl immer 15 Minuten warten muss sofern man bislang noch keine Mail von dem jeweiligen Absender erhalten hat.

    Das ist wirklich nervig und einer der wenigen Kritikpunkte bei All-Inkl. Wer mehr erfahren möchte: http://www.geldschiene.de/?p=2353

  10. Hallo,

    bin über google hier gelandet. Danke für die hilfreiche ANleitung, funktioniert wunderbar.

    Grüße aus Hamburg,
    Ralf

  11. Justus, ich habe auch genau das selbe Problem gehabt..domains bei inwx und webspace bei all-ink…DANKE!! All-Ink sollte Dir das Paket Gratis geben und das meine ich ernst weil du dafür sorgst das man nicht komplett am Rad dreht und das kommt all-ink zu gute ;-)

  12. Hallo Justus,

    danke für deinen kleinen Beitrag zu der problematik externe Domains bei allinkl.com aufzuschalten. Ich selbst hoste meine Domains bei Domain Offensive und brauch einfach nur die Nameserver umstellen und alles läuft wie es soll. Hatte also bisher noch keine Probleme dort.

  13. Hallo,

    zufällig bin ich auf diesen Beitrag gestossen und nun verunsichert, zudem bin ich was Internetwebseiten angeht Laie.

    Ich habe bei all inkl. eine Domain als All ink Privat Tarif mit 4,95 EUR mtl. ab dem 4. Monat gebucht. Da ich noch in der Widerrufsfrist
    bin, könnte ich die Bestellung widerrufen. Ist dies zu empfehlen oder ist dann die Webseite für immer nicht mehr neu buchbar?
    Was genau müsste ich tun, wenn die Webseite im 2. Anlauf nochmal buchbar ist, dann aber über United Domain oder worüber
    auch immer, nur eben getrennt. Warum ist mir allerdings noch immer nicht klar bzw. auch nicht, wie das abzulaufen hat.
    Da die eigenen Internetseiten ein Langzeitprojekt sind, das uneingeschränkt funktionieren muss, wäre ich dankbar, wenn sich
    einer von Euch meinem Beitrag annehmen könnte.

    Ich wäre über eine verwertbare Antwort sehr dankbar.

    LG
    Doro

  14. Ergänzung: Warum die Trennung zwischen Domain und Webspace kann ich jetzt nach genauem Lesen nachvollziehen. Bleibt nur noch die Frage, ob es gut ist, die bestellte Domain bzw. das Paket bei all inkl zu stornieren und im 2. Anlauf über United Domain nochmal zu starten?
    LG Doro

  15. Juhu, vielen Dank für den Artikel! Nur noch eine kleine Ergänzung: Als Anfänger wusste ich nicht, wo ich die Name-Server von Allinkl eintragen sollte. Wenn man im inwx die Nameserver editiert, muss man die inwx-nameserver löschen und einfach an 1. und 2. Stelle ns5.kasserver.com und ns6.kasserver.com eintrage. Dann klappt es! :)

Schreib deinen Kommentar