Robots-Metatags für einzelne Seiten in ModX einstellen

04.04.2010 von Justus

Da es hin und wieder vorkommt, dass man mal einige einzelne Seiten einer Website nicht im Suchmaschinenindex wiederfinden will (zum Beispiel das Impressum), braucht man einen Weg, um einzelne Seiten mit folgendem Robots-Metatag zu versehen. In meinem Lieblings-CMS überhaupt, ModX, geht das ganz einfach:

<meta name=“robots“ content=“noindex“/>

Auch wenn es nicht notwendig ist, kann ja nicht schaden, möchte man auf den anderen Seiten jedoch den Wert

<meta name=“robots“ content=“index, follow“/>

einbringen. Damit man nicht zwei verschiedene ModX-Templates anlegen muss, regelt man das am besten über Templatevariablen. Dazu legt man unter Elemente > Elemente-Verwaltung > Template-Variablen eine neue Template-Variable an. Die Eingetragenen Werte sehen dann so aus:

Die Trenner zwischen index, follow und noindex sind zwei senkrechte Striche, nicht verwechseln.

Zuletzt muss man nur noch folgende Zeile in den <head>-Bereich seines Templates einfügen:

<meta name=“robots“ content=“[*robots*]“/>

Standardmäßig stehen jetzt alle Seiten auf index, follow. Möchte man eine Seite nicht im Index haben, geht man im Manager auf die entsprechende Dokumentenseite und kann ganz unten die Templatevaraible auf noindex setzen.



Kommentare

Schreib deinen Kommentar